ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Was ist eine Menstruationstasse?

Menstruationstasse, Menstruationskappe, Menstruationsbecher, Menstruationscup – die Namen für das weiche trichterförmige Ding sind vielfältig. Immer mehr Frauen benutzen Menstruationstassen anstatt Tampons oder Binden. Sie ist auf Dauer günstiger, umweltfreundlicher und diskreter als der Tampon - und damit eine echte Alternative.

Der Becher besteht meist aus medizinischem Silikon und wird wie ein Tampon in die Scheide eingeführt. Dort fängt er das Blut auf und wird nach der Verwendung – anders als ein Tampon – nicht weggeworfen, sondern entleert, desinfiziert und wiederverwendet.

Menstruationstassen gibt es in verschiedenen Größen, denn jede Frau ist anders und benötigt eine andere Größe. Je nach Stärke der Monatsblutung und individueller Beschaffenheit Ihrer Vagina, kann die passende Größe ausgewählt werden. Unser Größenratgeber hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Die Menstruationstasse schmiegt sich eng an die Scheideninnenwände und schließt dicht ab, sodass nichts nebenherlaufen kann. Zudem fängt sie wirklich nur die Monatsblutung auf, keine Scheidenflüssigkeit. Die Vagina wird nicht ausgetrocknet.

Anwendung der Menstruationstasse

Frauen sind bei der ersten Anwendung der Menstruationstasse häufig überfordert. Zugegeben, das Anwenden erscheint zuerst etwas kompliziert, aber nach einigen Versuchen haben Sie den Dreh bestimmt raus.

Sie falten die Menstruationstasse in Ihrer favorisierten Falttechnik zusammen (zu den Beispielfaltungen) und führen sie anschließend ein. In Ihrer Vagina entfaltet die Menstruationstasse sich und ploppt auf, sodass ein Unterdruck entsteht. Dieser Unterdruck hält die Menstruationstasse zusammen mit der Scheidenmuskulatur an der richtigen Stelle. Was so einfach klingt, erfordert tatsächlich etwas Übung, daher haben wir die genaue Anwendung Schritt für Schritt erläutert. Ein entscheidender Unterschied zum Tampon ist, dass die Menstruationstasse weiter unten, nämlich etwa 1 cm hinter dem Scheideneingang sitzt. Der Tampon wird dagegen viel tiefer eingeführt und sitzt näher am Muttermund.

Vorteile der Menstruationstasse

Die Menstruationstasse muss nur alle sechs Stunden gewechselt werden und wenn sie richtig sitzt, ist sie nicht spürbar. Außerdem gibt es weder Faden noch Bändchen, also brauchen Sie sich auch beim Schwimmen oder in der Sauna keine Gedanken um Ihre Tage machen. Erfahren Sie noch mehr zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der SafeCup. Vergessen Sie dank der Menstruationstasse einfach, dass Sie Ihre Periode haben.

Die Menstruationstasse kann jahrelang immer wieder verwendet werden und ist damit günstiger und nachhaltiger als die Verwendung von Tampons. Sie schonen die Umwelt, da Sie weniger Müll produzieren. Das Material der Menstruationstasse trocknet die Scheidenflora nicht aus. Tampons sind gerade an den Tagen mit sehr leichter Blutung ja doch eher unangenehm zu tragen.

Sie möchten noch ausführliche Informationen, über die Vorteile der Menstruationstasse nachlesen? Hier haben wir die Vorteile zusammengestellt.

Nachteile der Menstruationstasse

Das Auswaschen bzw. Desinfizieren der Menstruationstasse kann unterwegs etwas schwierig sein, daher empfiehlt es sich eine zweite Tasse zum Wechseln dabei zu haben. Dann können Sie beide reinigen, sobald es wieder eine Gelegenheit dazu gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Größenratgeber Menstruationstasse – Vagisan SafeCup

BERATUNG

Größenratgeber für die Menstruationstasse

Damit Ihre Menstruationstasse optimal sitzt, ohne dass Sie sie spüren und ohne dass etwas vorbeifließt, ist es wichtig, dass Sie die für sich passende...

Reinigen der Menstruationstasse

BERATUNG

Reinigen der Menstruationstasse

Eine Menstruationstasse zu benutzen, bedeutet auch, sie gewissenhaft zu reinigen, um sicherzugehen, dass sich keine schädlichen Keime auf der SafeCup...

Falttechniken Menstruationstasse

BERATUNG

Falttechniken Menstruationstasse

Zum Glück sind wir Frauen alle unterschiedlich und das ist auch gut so! Daher hat auch jede von Ihnen eine andere Vorliebe, wie sie ihre...

Welche Alternativen zum Tampon gibt es?

BERATUNG

Welche Alternativen zum Tampon gibt es?

Seien Sie mal ehrlich – haben Sie schon mal über eine Alternative zu den üblichen Tampons oder Binden nachgedacht? Denn die Welt der...

Nutzung der Menstruationstasse beim Sport und unterwegs

BERATUNG

Nutzung der Menstruationstasse beim Sport und unterwegs

Mit der Menstruationstasse können Sie einfach vergessen, dass Sie Ihre Periode haben, egal ob im Alltag, auf Reisen oder bei sportlicher Aktivität....

Menstruationstasse nach der Schwangerschaft

BERATUNG

Menstruationstasse nach der Schwangerschaft

Nach einer Geburt stellt sich irgendwann auch die Menstruation wieder ein. Im Körper hat sich durch die Schwangerschaft und die Geburt aber so einiges...

Anwendung der Menstruationstasse

BERATUNG

Anwendung der Menstruationstasse

Es dauert meist ein bis zwei Zyklen, bis Sie sich an eine Menstruationstasse gewöhnt haben. Das Einsetzen und Herausnehmen sind anfangs ungewohnt, da...

FAQ | Vagisan SafeCup

BERATUNG

FAQ - SafeCup Vagisan

Falls Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.