ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Reinigen der Menstruationstasse

Eine Menstruationstasse zu benutzen, bedeutet auch, sie gewissenhaft zu reinigen, um sicherzugehen, dass sich keine schädlichen Keime auf der SafeCup ausbreiten. Hier erklären wir Schritt für Schritt, wie die Menstruationskappe gereinigt und desinfiziert wird.

Vor der ersten Verwendung

Desinfizieren Sie die Menstruationstasse vor der ersten Anwendung. Das ist ganz einfach: Die SafeCup in die schwarze Box legen und die Box mit Wasser füllen. Dann bei geöffnetem Deckel fünf Minuten bei 750 Watt in der Mikrowelle desinfizieren.

Achtung: Erst anfassen, wenn die Box und die SafeCup abgekühlt sind!

Sollten Sie keine Mikrowelle besitzen, können Sie die Menstruationstasse auch sieben Minuten in kochendem Wasser desinfizieren.

Tipp: Klemmen Sie die SafeCup in einen Schneebesen, damit sie nicht am heißen Topfboden anklebt.

Menstruationstasse während der Menstruation reinigen

Während Ihrer Regel sollten Sie Ihre Menstruationstasse nach sechs Stunden entfernen, das ist medizinisch empfohlen. Reinigen Sie sie zunächst mit kaltem Wasser und einer milden Waschlotion. Danach ist es wichtig, sie vor jedem erneuten Einsetzen zu desinfizieren, damit Blut oder ein bakterieller Biofilm, der sich während der Verwendung gebildet haben kann, sicher entfernt werden kann. Zur Entfernung eines möglichen Biofilms reicht das bloße Reinigen mit Wasser und Waschlotion nicht aus. Die Desinfektion der Menstruationstasse ist aber kinderleicht:

Desinfektion der Menstruationstasse in der Mikrowelle

  • SafeCup in die schwarze Box geben und die Box mit Wasser füllen
  • Box bei geöffnetem Deckel fünf Minuten bei 750 Watt in die Mikrowelle geben
Desinfektion der Menstruationstasse in der Mikrowelle

Desinfektion der Menstruationstasse im Topf

  • SafeCup und Box separat in einem Topf sieben Minuten auskochen
  • Tipp: Klemmen Sie die SafeCup in einen Schneebesen, damit sie nicht am heißen Topfboden anklebt.
Desinfektion der Menstruationstasse im Topf

Nach dem Desinfizieren lassen Sie die Vagisan SafeCup abkühlen und können sie danach wieder einsetzen.

Menstruationstasse nach der Periode desinfizieren

Wenn Ihre Regel vorbei ist, sollten Sie die Menstruationstasse wie gewohnt reinigen und desinfizieren. Dafür wie oben beschrieben reinigen und sieben Minuten in einem Topf mit ausreichend Wasser abkochen, sodass die Tasse sich während des Kochens dreht und bewegt. Oder einfach die SafeCup in der mitgelieferten Box in der Mikrowelle desinfizieren. Dafür die SafeCup in die Box legen und diese mit Wasser füllen. Dann fünf Minuten bei 750 Watt in der Mikrowelle erhitzen. Nach der Reinigung die Tasse in der Box abkühlen und an der Luft trocknen lassen. Danach können Sie sie bis zur nächsten Regel beiseitestellen.

Warum soll ich meine Menstruationstasse nach jeder Nutzung desinfizieren?

Es klingt auf den ersten Blick aufwändig, die Menstruationstasse nach jeder Verwendung zu desinfizieren, aber nur so können Sie sicher sein, dass sich keine Bakterien an der Tasse anlagern.

Normalerweise erzeugt die natürlich in der Vagina vorkommende Bakterienflora eine saure Umgebung, die die Entwicklung von Mikroorganismen hemmt, die zu Infektionen führen können. Dies ist der natürliche Schutz Ihrer Vagina. Während der Menstruation steigt der vaginale pH-Wert durch das Menstruationsblut an (d.h. das Scheidenmilieu wird weniger sauer), sodass pathogene Mikroorganismen, die Scheideninfektionen verursachen können, besser wachsen können.

Um sicherzugehen, dass sich keine Bakterien an der Menstruationstasse anlagern, sollten Sie diese nach jeder Nutzung wie beschrieben desinfizieren.

Unser Tipp für unterwegs: Nehmen Sie eine zweite SafeCup mit! So können Sie jederzeit hygienisch wechseln. Sie setzen die eine SafeCup morgens ein und nehmen eine zweite, saubere Menstruationstasse in der schwarzen Box mit. Nach dem Entfernen kann die erste Menstruationstasse einfach abgespült und in der Box transportiert werden.

Die zweite, „frische“ Tasse können Sie dann problemlos einsetzen. Für ein diskretes Abspülen der benutzten Menstruationstasse können Sie eine kleine Wasserflasche mit in die Toilettenkabine nehmen. Sobald Sie zuhause sind und die Möglichkeit haben, führen Sie erneut die vollständige Reinigungs- und Desinfektionsroutine durch (siehe oben).

Das könnte Sie auch interessieren

Größenratgeber Menstruationstasse – Vagisan SafeCup

BERATUNG

Größenratgeber für die Menstruationstasse

Damit Ihre Menstruationstasse optimal sitzt, ohne dass Sie sie spüren und ohne dass etwas vorbeifließt, ist es wichtig, dass Sie die für sich passende...

Falttechniken Menstruationstasse

BERATUNG

Falttechniken Menstruationstasse

Zum Glück sind wir Frauen alle unterschiedlich und das ist auch gut so! Daher hat auch jede von Ihnen eine andere Vorliebe, wie sie ihre...

Was ist eine Menstruationstasse?

BERATUNG

Was ist eine Menstruationstasse?

Menstruationstasse, Menstruationskappe, Menstruationsbecher, Menstruationscup – die Namen für das weiche trichterförmige Ding sind vielfältig. Immer...

Welche Alternativen zum Tampon gibt es?

BERATUNG

Welche Alternativen zum Tampon gibt es?

Seien Sie mal ehrlich – haben Sie schon mal über eine Alternative zu den üblichen Tampons oder Binden nachgedacht? Denn die Welt der...

Nutzung der Menstruationstasse beim Sport und unterwegs

BERATUNG

Nutzung der Menstruationstasse beim Sport und unterwegs

Mit der Menstruationstasse können Sie einfach vergessen, dass Sie Ihre Periode haben, egal ob im Alltag, auf Reisen oder bei sportlicher Aktivität....

Menstruationstasse nach der Schwangerschaft

BERATUNG

Menstruationstasse nach der Schwangerschaft

Nach einer Geburt stellt sich irgendwann auch die Menstruation wieder ein. Im Körper hat sich durch die Schwangerschaft und die Geburt aber so einiges...

Anwendung der Menstruationstasse

BERATUNG

Anwendung der Menstruationstasse

Es dauert meist ein bis zwei Zyklen, bis Sie sich an eine Menstruationstasse gewöhnt haben. Das Einsetzen und Herausnehmen sind anfangs ungewohnt, da...