FAQ - Vagisan Milchsäure-Bakterien

Falls Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Kann ich die Anwendung von Antibiotika zur Behandlung von Scheideninfektionen vermeiden, indem ich Vagisan Milchsäure-Bakterien anwende?

Wenn Sie zu wiederholten Scheideninfektionen neigen, können Sie durch Anwendung von Vagisan Milchsäure-Bakterien  dazu beitragen, dass die Scheidenflora stabilisiert wird und dadurch Infektionen vorgebeugt wird. Insofern kann die Anwendung von Vagisan Milchsäure-Bakterien und Vagisan Milchsäure schon helfen, Antibiotika einzusparen. Wenn aber eine Scheideninfektion vorliegt, sollten Sie auf jeden Fall zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen. Eine Scheideninfektion sollte in erster Linie mit Medikamenten behandelt werden.

Zurück zur Übersicht