FAQ - Vagisan Allgemein

Falls Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Alle Vagisan-Produkte gibt es exklusiv in Ihrer Apotheke.

Bitte informieren Sie sich unter Produkte. Dort wird beschrieben, wie die unterschiedlichen Vagisan-Produkte angewendet werden.

Um die Produkte von Vagisan zu unterscheiden, ist es nicht so wichtig zu schauen, ob es Kapseln oder Zäpfchen sind, sondern sich die Zusatzbezeichnung (z.B. Milchsäure, Biotin-Lacto oder FeuchtCreme Cremolum) zu merken und nachzusehen, wofür sie angewendet werden (das steht immer auch auf der Packung). Ausführliche Informationen zu allen Produkten finden Sie unter "Produkte".

Wenn Sie nach "Vaginalzäpfchen von Vagisan" suchen, so gibt es drei Produkte von Vagisan, die in Form eines Vaginalzäpfchens angeboten :  Vagisan Milchsäure: Vaginalzäpfchen zur Erhaltung und Wiederherstellung eines natürlichen pH-Wertes in der Scheide durch Ansäuerung mit Milchsäure.
Vagisan FeuchtCreme Cremolum: Dieses Vaginalzäpfchen kann als gesondertes Produkt gekauft werden, ist aber auch Teil der Kombipackung Vagisan FeuchtCreme Kombi (Vagisan FeuchtCreme Cremolum = Vaginalzäpfchen, plus Vagisan FeuchtCreme = Creme), zur Anwendung bei Scheidentrockenheit.
Vagisan Myko Kombi zur Behandlung von Scheidenpilz: Die Packung enthält ein Vaginalzäpfchen (zur Anwendung in der Scheide) und eine Tube Creme (zur Anwendung im äußeren Intimbereich).

Bei den "Vaginalkapseln von Vagisan" geht es um das Produkt mit dem Namen Vagisan Milchsäure-Bakterien: Vaginalkapseln zur Regenerierung und Aufrechterhaltung einer gesunden Vaginalflora.

Bei „Vagisan-Kapseln zum Schlucken“ handelt es sich um Vagisan Biotin-Lacto. Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Biotin und Milchsäure-Bakterien: Unterstützt durch Biotin die Gesunderhaltung der Schleimhäute. Dazu gehört auch die Vaginalschleimhaut.